Besserer Muskelaufbau durch Ernährungsplan

Möchtest du schneller bessere Muskeln aufbauen? Möchtest du Muskelaufbau endlich gezielt angehen? Dann bist du hier richtig. Diese Seite befasst sich mit Muskelaufbau durch einen gezielten Ernährungsplan. Für mein eigenes Training zum Muskelaufbau habe ich mich lange Zeit mit dem Thema befasst und möchte dir hier meine Geheimnisse verraten.

Muskelaufbau und Ernährung
Hast du gewusst, dass 70% des Muskelaufbaus von der Ernährung abhängt und nur 30% vom Training? Die meisten vernachlässigen diesen wichtigen Aspekt beim Muskelaufbau und wundern sich, warum sie nicht die Muskeln bekommen, die sie sich wünschen. Auch wenn man sich im klaren ist, wie entscheidend die richtige Ernährung ist, so essen viele nicht gezielt – schon gar nicht nach einem Ernährungsplan. Die Seite Ernährungsplan für Muskelaufbau.de soll dir die Infos liefern, damit du schönere Muskeln und einen definierten Körper bekommst.

Ernährung ist ein komplexes Thema
Wenn du dich schon etwas mit Ernährung für Muskelaufbau beschäftigt hast, dann hast du bestimmt festgestellt, dass dies ein komplexes Thema ist. Viele Seiten versuchen die Thematik zu vermitteln. Doch liegt der Schwerpunkt oft auf der Theorie der Ernährung. Andere Seiten versprechen tolle Ergebnisse durch Nahrungsergänzungsmittel. Doch wie seriös sind solche Empfehlungen zum Muskelaufbau, wenn sie von Online-Shops für Protein Pulver gegeben werden?

Ich möchte dir hier zeigen, welche Lebensmittel du essen musst, damit du beim Muskelaufbau voran kommst. Ohne dass du dein Training änderst. Es soll alles einfach und anhand praxistauglicher Modelle geschehen. Ich möchte dir einen Ernährungsplan zeigen mit dem du mit deinem Training mehr Erfolg beim Muskelaufbau hast. Wenn du trotz regelmäßigem Kraft und Fitness Training nicht die Muskeln bekommst, die du möchtest, dann ist es genau der richtige Zeitpunkt für eine strukturierte Ernährung. Gleichzeitig soll der Plan sich gut in deinen Alltag und dein Training integrieren lassen. Denn ein Ernährungsplan ist nur gut, wenn er auch eingehalten werden kann.

Ernährungsplan für Muskelaufbau statt ziellose Protein-Zufuhr
Dabei soll es vor allem auch um eine ausgewogene Ernährung gehen und nicht nur darum, dich mit Eiweiß voll zu stopfen. Protein-Shakes können ein Teil eines Ernährungsplans sein, jedoch sollten sie nicht natürliche Lebensmittel ersetzen. Genauso ist Fett nicht gleich Fett und ist nicht nur schlecht. Du sollst daher mehr über die Bestandteile der Nahrung erfahren und welche Wirkung sie im Training haben. Ich möchte dich nicht zu sehr mit Theorie langweilen aber ein Grundwissen zu Eiweiß (Protein), Kohlenhydrate, Fett, Aminosäuren und Co. sollte man schon haben. Insbesondere wenn man mehr Muskeln möchte ;) Anstatt ziellos Protein zu verschlingen, sollst du einen ganzheitlichen Plan in die Hände bekommen.

In Kürze erfährst du hier mehr über den Ernährungsplan für Muskelaufbau.

 

moritz

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>